Frequencies

Als ich Anfang 2016 in Australien anfing zu malen hatte ich keine Vorstellung wie das ganze auszusehen hat. 

So schnappte ich mir eine Leinwand, ein paar Ölfarben und fing einfach an zu malen.

 

Die Frage womit male ich kam mir garnicht in den Sinn, schnell wurde ein Kartenspiel geöffnet und ich fing an die Farbe die ich vorher großzügig aus der Tube auf den Maluntergrund gepresst habe zu verteilen. Alte Visitenkarten und Kartenspiele waren von nun an mein Spachtel und Formwerkzeug. Farbreste und Spachtel wurden in Werke verwandelt.

 

Mittlerweile füllt "Kleinkunst" ein großer Teil meiner Kreativphasen. 

 

Das schöne an Kleinkunst ist das sie in jedes Portmonee passt. Sie lässt sich so überall hin mitnehmen, geniessen, verschenken oder auch Rahmen. Meine Werke dienen als energetischer Ruhepol, gerade wenn man sich nach Entschleunigung für zwischendurch sehnt.

 

Alle Frequencies-Werke sind in Visitenkartengröße  

 

Die Frequencies Bilder können als original und als Druck bestellt werden. 

Hierzu kontaktieren Sie mich bitte per Telefon oder email. (beides über die Kontaktseite zu finden)

Die Frequencies Serie zählt mittlerweile um die 300 Werke.

When I first started painting back in 2016, I had absolutely no idea as to how it should look.
So I grabbed a canvas and cheap oil paint and simply started to paint. 

The question “with what do I even paint” never even crossed my mind. Things like card games quickly became spatulas and forming tools, spreading the colours I had applied onto the canvas so generously.

All frequencies- painting are business card sized.
They can be ordered as print or original.
Please contact me via phone or E-mail. (See contact information)

Da meine Webseite gerade aktualisiert wird bitte ich die mangelnde Anzahl an Bildern zu entschuldigen